loading

Loading...

Anmeldung eröffnet zur #BestBrewChallenge 2018!

Anmeldung eröffnet zur #BestBrewChallenge 2018!

Wie in den vergangenen drei Jahren wird es auch im Sommer 2018 den weltweiten Brauwettbewerb BestBrewChallenge geben, veranstaltet von der Palatia Malz GmbH. Erneut haben sich die Veranstalter besondere Vorgaben für das zu brauende Bier ausgedacht und verzichten dieses Mal auf die Einhaltung des Reinheitsgebots unter dem Motto „No Limits“. Zum zeitgleichen Einbrauen „treffen“ sich Mitte Mai Brauer rund um die Welt, vernetzt über das Internet, und sind gefordert, einen Sud nach bestimmten Bedingungen herzustellen. Danach gilt es, der Welt zu zeigen, welche Biervielfalt aus demselben Malz entstehen kann. Am Ende werden die besten Biere nach einer gründlichen Verkostung und Bewertung durch professionelle Sommeliers gekürt.

Rahmenbedingungen: Alle Teilnehmer verwenden mindestens 18 % BEST Wiener, das zu einer vollen, goldenen Bierfarbe und hervorragenden Schäumen führt. In Sachen Hopfen- und Hefezugabe sowie Gär-, Reifungs- und gegebenenfalls Filtrationsprozessen haben die Brauer freie Hand, auch das deutsche Reinheitsgebot können sie außer Acht lassen. Allerdings muss der Stammwürzegehalt zwischen 11 und 16 °P liegen.

Alle interessierten, kreativen Brauer können sich ab sofort unter www.bestbrewchallenge.com für die Teilnahme registrieren.

Share This

Kommentar hinterlassen